Mitten hinein

Mitten hinein in eine erstarrte Zivilisation der ewigen Jugend, der Unsterblichkeit, der Coolness und der glatten Fassaden weht auf einmal der allzu menschliche Geruch von Krankenhausschweiß; Karriere- und Kreditkarteninhaber wie du und ich magern plötzlich zu Skeletten ab. Sie sterben, allen Versicherungspolicen zum Trotz, einfach so. Zeit für ein neues Menschenbild der Neunziger: Mitleiderregend, kreatürlich, alleine, trostbedürftig steht das Individuum nackt und orientierungslos da …

—Tom Kuppinger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *